Faustball – Archiv

News 2015

Abteilung Faustball
Am 20.06.2015 war der letzte Spieltag der Gauliga A in der Feldrunde 2015.
In Wangen mussten wir 4 Spiele absolvieren und versuchen unseren 1. Platz zu verteidigen.
Doch gleich gegen Veringendorf mussten wir uns knapp mit 1:2 Sätzen geschlagen geben. Gegen Wasserburg 2 und Biberach konnten wir dann die erhofften Siege einfahren. Das letzte Spiel war dann gegen die TG Bald Waldsee, die bisher nur 1 Spiel verloren hatten. Mit 2 mal 11:9 ging dieses Spiel leider verloren, so dass wir am Ende einen guten 3. Platz punktgleich mit dem Zweiten Veringendorf belegen. Danke an die Spieler für die gute Leistung. Auch wir sind dabei. Am 20.09.2015 findet der Familiensporttag der SFD auf dem Sportgelände und in den Hallen statt. Alle Abteilungen werden ihre Sportart präsentieren. Merken sie sich den Termin vor und schauen dann einfach vorbei.
W. Schmutz

 

Abteilung Faustball
Am 07.06.2015 startete wieder die Feldrunde der Gauliga A. Gastgeber des 1. Spieltages war Wasserburg.
Die große Hitze machte an diesem Tage uns zu schaffen, doch der Blick vom Spielfeld direkt auf den Bodensee war doch ein bisschen kühlend. Gespielt wurde jede Partie auf 2 Gewinnsätze. Da das Starterfeld sehr ausgeglichen war, sind die meisten Spiele über 3 Sätze gegangen. Auch unser erstes Spiel gegen Bad Waldsee ging über 3 Sätze. Leider hat es jedoch nicht zum Sieg gereicht. Unsere weiteren Gegner waren die Mannschaften aus Biberach, Veringendorf und Wasserburg. Alle diese Spiele gingen ebenfalls über 3 Sätze, jedoch jeweils mit dem besseren Ende für uns. Kompliment an die Mannschaft, die geschlossen auftrat und auch bei Rückständen die Ruhe bewahrte. Somit belegen wir nach dem 1. Spieltag den ersten Platz mit 6:2 Punkten und 7:5 Sätzen. Der nächste Spieltag ist am 20.06.2015 in Wangen.
W. Schmutz

 

Faustballabteilung
Tolle Spiele gab es wieder bei unserem diesjährigen Pokalturnier am 22.03.2015. Alle 6 teilnehmenden Mannschaften traten gegeneinander an und ermittelten so den Sieger. Wir gingen mit 2 Mannschaften an den Start, wobei eine Mannschaft noch von 2 Westerstetter Spielern unterstützt wurde. Wie im Vorjahr konnte die Mannschaft aus Illerrieden ohne Niederlage den Pokal gewinnen. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten dann unsere Mannschaften. Burlafingen wurde vierter, Westerstetten fünfter und Rammingen belegte trotz teilweiser guter Leistungen den sechsten Platz. Vielen Dank auch an unser Küchenpersonal, die für die Getränke und Verpflegung zuständig waren und dies hervorragend bewältigten. Auf ein Neues im nächsten Jahr.
W. Schmutz

 

Faustballabteilung
Am Sonntag, den 22.03.2015 findet ab 10 Uhr wieder unser traditionelles Pokalturnier statt. 6 Mannschaften werden um den Pokal kämpfen. Freunde und Gönner sind herzlich eingeladen.
W. Schmutz

 

Faustballabteilung
Am 09.02.2015 fand unsere Abteilungsversammlung im Vereinsraum statt. Abteilungsleiter Bernd Bader begrüßte die Mitglieder und gab einen Jahresrückblick der Abteilung. Mit 11 sportlichen Wettkämpfen wurde eine neue Rekordmarke erreicht. Auch mit der Bewirtung beim WM-Spiel Deutschland gegen Portugal, wöchentlichen Fahrradtouren, Trainingslager usw. war die Abteilung sehr aktiv. Er bedankte sich deshalb bei allen Mitgliedern für ihren Einsatz und das gute miteinander
Nachdem Kassierer W. Schmutz einen positiven Kassenbericht präsentiert und der sportliche Leiter Dieter Neplech die sportlichen Erfolge vorgetragen hatte, wurde die Entlastung durch Berthold Stier vorgenommen.
Nach 2 Jahren standen außerdem wieder die Wahlen für die Vorstandschaft an. In ihren Ämtern wurden Bernd Bader (1. Vorsitzender), Toni Steinbeißer (Stellvertreter), Wilhelm Schmutz (Kassenwart) und Dieter Neplech (sportlicher Leiter) einstimmig wieder bestätigt.
Nach der Bekanntgabe der Termine für bereits feststehende Veranstaltungen im Jahr 2015 und einer kurzen Aussprache schloss Abteilungsleiter Bernd Bader die Versammlung.
W. Schmutz

 

Faustballabteilung
Am 31.01.2105 haben wir wieder am Pokalturnier in Rammingen teilgenommen. Gemeldet hatten insgesamt 5 Mannschaften, so dass vier Spiele auf dem Programm standen. Gegen Rammingen I und Rammingen II konnten gleich 2 Siege eingefahren werden. Auch gegen Westerstetten II haben wir klar gewonnen. Somit wurde im letzten Spiel gegen Westerstetten I der Pokalsieger ermittelt. Da wir auch da eine souveräne Leistung zeigten, haben wir den Pokal verdient geholt. Anschließend wurde der Sieg noch in einer gemütlichen Runde im Sportheim in Rammingen gefeiert. Gleich am Sonntag, den 01.02.2015 stand für uns der letzte Gauligaspieltag in Lindau an. Leicht ersatzgeschwächt mussten wir 5 Spiele gegen sehr starke Mannschaften austragen. Trotz gutem Spiel haben wir jeweils knapp gegen Oberreitnau, Erlenmoos, Bad Buchau sowie Lindau verloren. Nur gegen Wasserburg konnten wir einen deutlichen Sieg erringen. Mit 11:25 Punkten belegen wir somit vorläufig den 7. Tabellenplatz.
W. Schmutz

Faustballabteilung
Am 18.01.2015 fand der 3. Spieltag der Gauliga in Riedlingen statt. Nach den schlechten Ergebnissen des letzten Spieltages wollten wir uns wieder in besserer Form präsentieren. Doch bereits das 1 Spiel gegen Biberach haben wir nach schwacher Leistung deutlich verloren. Gegen den Gastgeber aus Riedlingen konnten wir uns dann doch steigern und haben in letzter Sekunde das Spiel für uns entschieden. Auch gegen Westerstetten zeigten wir eine solide Leistung, jedoch war der Gegner an diesem Tag zu stark. Gegen Veringendorf wollten wir wenigstens noch an diesem Tag den 2. Sieg einfahren. Mit einem jedoch sehr schlechten Spiel ist uns dies nicht gelungen. Mit 9:17 Punkten belegen wir im Moment den etwas entäuschenden 7. Platz. Am 01.02.2015 haben wir in Lindau noch die Möglichkeit, unser Punktekonto aufzubessern. Es ist aber nur möglich, wenn wir uns steigern.
W. Schmutz

Faustballabteilung
23.11.2014
Am 23.11.2014 waren wir Gastgeber des 1. Spieltages der Gauliga, Hallenrunde 2014/2015.
An diesem Spieltag waren 7 Mannschaften im Einsatz. Unser erstes Spiel war gegen Biberach, wo wir uns durchaus eine Chance ausrechnet hatten. Doch leider sind wir nicht richtig ins Spiel gekommen und haben das Spiel doch klar verloren.
Gegen Riedlingen lief es dann schon besser und wir konnten so den 1. Sieg einfahren. Das beste Spiel an diesem Tag fand zwischen Westerstetten und Dornstadt statt. Beide Teams spielten auf hohem Niveau und nur Westerstetten konnte sich nach der Halbzeit kurz etwas absetzen. Wir hielten jedoch dagegen und am Schluss ging die Partie leistungsgerecht mit 19 : 19 aus. Das letzte Spiel gegen Veringendorf II haben wir dann auch noch gewonnen, so dass wir vorläufig mit 5 : 3 Punkten den guten dritten Tabellenplatz belegen.
Der nächste Spieltag findet am 21.12.2014 in Lindau statt.
Wilhelm Schmutz

Faustballabteilung
21.11.2014
Am Sonntag, den 23.11.2014 startet die Hallensaison 2014/2015. Der 1. Spieltag findet bei uns im Kultur- und Sporttreff statt. Spielbeginn ist um 10 Uhr. Mit dabei sind 7 Mannschaften, die bei insgesamt 6 Spieltagen ihren Meister ermitteln. Wie im Vorjahr ist sicher wieder mit spannenden Spielen zu rechnen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Freunde und Gönner sind herzlich eingeladen.
W. Schmutz

News 2014

Am 23.11.2014 waren wir Gastgeber des 1. Spieltages der Gauliga, Hallenrunde 2014/2015.
An diesemSpieltag waren 7 Mannschaften im Einsatz. Unser erstes Spiel war gegen Biberach, wo wir uns durchaus eine Chance ausrechnet hatten. Doch leider sind wir nicht richtig ins Spiel gekommen und haben das Spiel doch klar verloren.
Gegen Riedlingen lief es dann schon besser und wir konnten so den 1. Sieg einfahren. Das beste Spiel an diesem Tag fand zwischen Westerstetten und Dornstadt statt. Beide Teams spielten auf hohem Niveau und nur Westerstetten konnte sich nach der Halbzeit kurz etwas absetzen. Wir hielten jedoch dagegen und am Schluss ging die Partie leistungsgerecht mit 19 : 19 aus. Das letzte Spiel gegen Veringendorf II haben wir dann auch noch gewonnen, so dass wir vorläufig mit 5 : 3 Punkten den guten dritten Tabellenplatz belegen.
Der nächste Spieltag findet am 21.12.2014 in Lindau statt.
Wilhelm Schmutz

Faustballabteilung
21.11.2014
Am Sonntag, den 23.11.2014 startet die Hallensaison 2014/2015. Der 1. Spieltag findet bei uns im Kultur- und Sporttreff statt. Spielbeginn ist um 10 Uhr. Mit dabei sind 7 Mannschaften, die bei insgesamt 6 Spieltagen ihren Meister ermitteln. Wie im Vorjahr ist sicher wieder mit spannenden Spielen zu rechnen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Freunde und Gönner sind herzlich eingeladen.
W.Schmutz

Faustballabteilung 20.07.2014
Turnier in Oberreitnau 3. Platz
Am 20.07.2014 waren wir bei unseren Sportfreunden aus Oberreitnau (bei Lindau) zu einem Faustball Turnier
eingeladen. 4 tapfere Jungs fanden sich bereit, diese Herausforderung an zu nehmen, denn es hatten sich auch 2 Mannschaften aus höher spielenden Klassen gemeldet. Da für eine komplette Mannschaft 5 Spieler benötigt werden, erhielten wir eine Verstärkung von einem Spieler aus Wasserburg, welcher nur als Zuschauer anwesend war. Doch nun zum Spielverlauf.
Im 1. Spiel mussten wir gegen unsere Gastgeber, Oberreitnau 1 antreten. Wir zeigten ein sehr
kämpferisches und konzentriertes Spiel und gingen zum Schluss dann mit 8 Bällen Unterschied als Sieger vom Platz. Dann kam der erste Brocken, Kressbronn, diese Mannschaft spielt 2 Klassen höher als wir.
Trotz allem gaben wir unser Bestes und haben lediglich mit 2 Bällen unterschied das Spiel verloren.
Zum 3. Spiel mussten wir gegen die Mannschaft aus Lindau antreten. Nicht genug, dass sie 3 Klassen höher
spielen als wir, nein, auch waren sie vom Altersdurchschnitt um einiges unter unserem (ca. 30 Jahre). Hier gab es für uns nichts zu holen, denn es war eine Lehrstunde für uns und dieses Spiel war verloren.
Das letzte Spiel des Turniers spielten wir dann gegen Oberreitnau 2. Dieses konnten wir dann wieder mit 16 Bällen unterschied zu unseren Gunsten entscheiden. 2 Spiele gewonnen und 2 verloren, in der Endabrechnung bedeutete das Platz 3 von 5 teilnehmenden Mannschaften. Vielen Dank an die 4 Spieler, die ihre Zeit für den Sport geopfert haben.
Bernd Bader

Faustballabteilung
13.07.2014
Der letzte Spieltag der Gauliga A Feldrunde fand in Biberach statt. Mit 7 Spielern mussten wir 4 Spiele auf je 2 Gewinnsätze absolvieren. Gleich gegen Biberach ging es über 3 Sätze, wir sind jedoch als Sieger vom Platz gegangen. Deutlicher war das Ergebnis gegen Veringendorf 2. Nach 2 Sätzen hatten wir das Spiel gewonnen. Gegen den Tabellenführer aus Westerstetten lieferten wir das beste
Spiel in diesem Jahr ab. Trotz verlorenem 1. Satz gaben wir niemals auf und konnten die beiden folgenden Sätze gewinnen. Gegen Wasserburg 2 zeigten wir dann hingegen unser schlechtestes Spiel
und gingen als Verlierer vom Platz. Mit 14:6 Punkten belegen wir am Ende einen hervorragenden 2. Platz mit 2 Punkten Rückstand auf den Meister aus Westerstetten, den wir 2 Mal besiegen konnten.
Dank nochmals an alle Spieler, die sich zu den Spieltagen die Zeit genommen haben.
W. Schmutz

Faustballabteilung
29.06.2014
Der 2. Spieltag der Gauliga A fand am Sonntag, den 29.06.2014 in Veringendorf statt. Von den 3 Spielen konnten wir leider nur eins siegreich gestalten. Der Sieg gelang uns jedoch gegen den Spitzenreiter aus Westerstetten, den wir klar in 2 Sätzen besiegen konnten. Knappe Niederlagen gab es gegen die zweiten Mannschaften aus Wasserburg und Veringendorf. Mit nunmehr 8:4 Punkten belegen wir
vorläufig einen guten 3 Platz. Der nächste Spieltag ist am 13.07.2014 in Biberach, wo wir versuchen, unseren guten Tabellenplatz zu festigen oder uns noch nach vorne zu arbeiten.
W. Schmutz

Faustballabteilung
18.05.2014
Am 18.05.2014 waren wir in Westerstetten zum 1. Spieltag der Gauliga A Feldsaison 2014. Auf tollen
Faustballplätzen mussten wir 3 Spiele absolvieren. Unser erster Gegner Wasserburg konnte im ersten Satz noch gut mithalten, jedoch mit zunehmender Spieldauer wurden wir immer sicherer und gingen am Ende als 2-Satzsieger vom Platz. Auch gegen Veringendorf 2 zeigten wir ein gutes Spiel und haben es ebenfalls als Sieger verlassen. Am Ende spielten wir noch gegen die TG Biberach. Der ersatzgeschwächte Gegner war
gegen uns chancenlos. Den 2. Satz haben wir sogar mit 11:0 für uns entschieden. Somit belegen wir nach dem 1. Spieltag gemeinsam mit Westerstetten den 1. Platz. Nächster Spieltag ist am 29.06.2014 in Veringendorf. Danke auch an unsere Fans, die uns begleitet haben.
W. Schmutz

Faustballabteilung Vorschau auf den 18.05.2014
Am 18.05.2014 beginnt für uns Faustballer wieder die Feldrunde. Der 1. Spieltag findet dieses
Jahr bei unseren Sportfreunden in Westerstetten statt. Spielbeginn ist um 10 Uhr. Da es sich fast um ein Heimspieltag handelt, sind Freunde und Gönner herzlich eingeladen. Es wird sicher wieder spannende Spiele geben. Insgesamt nehmen 6 Mannschaften teil.
W. Schmutz

Faustballabteilung 09.03.2014, Pokalturnier in Dornstadt
2. Platz Spannende Spiele gab es am Sonntag, den 09.03.2014 bei unserem diesjährigen
Pokalturnier. 6 Mannschaften kämpften um den Sieg. Am Ende durften unsere Sportfreunde aus Illerrieden ungeschlagen den Pokal im Empfang nehmen. Erfreulich ist auch der 2. Platz unserer Mannschaft, die nur das erste Spiel gegen Illerrrieden knapp verloren hat. Bei den restlichen 4 Spielen ging sie immer als Sieger vom Platz. Dabei zeigte sie eine konstante Leistung mit wenigen Fehlern. Danke an die erfolgreichen Spieler. Die restlichen Plätze gingen an den Pokalverteidiger Illerrrieden,
Oberreitnau, Westerstetten und Rammingen. Großes Lob auch an unser Bewirtungsteam für die gute Bewirtung. Bedanken möchten wir uns außerdem auch bei den Zuschauern und Spielerfrauen, die uns tatkräftig unterstützt haben.
W. Schmutz

Faustballabteilung Vorschau auf den 09.03.2014
Unser jährliches Pokalturnier findet am 09.03.2014 in der großen Halle statt. Spielbeginn ist um
11 Uhr. 6 Mannschaften kämpfen um den Pokal. Pokalverteidiger ist die Mannschaft aus Burlafingen.
Freunde und Gönner sind zu den Spielen sowie zu Kaffee, Kuchen, Semmeln und Getränken herzlich eingeladen.
W. Schmutz

Faustballabteilung Am 24.02.2014 hielten wir unsere Abteilungsversammlung im Vereinsheim der SFD ab.
Abteilungsleiter Bernd Bader begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder. Er hob die gute Kameradschaft hervor und bedankte sich bei allen für ihr Engagement im Jahr 2013. Seit Frühjahr 2013 wird nach den Trainingsabenden auch das neue Vereinsheim genutzt, was sich finanziell auch positiv auf die Kassenlage auswirkt. Kassenwart Wilhelm Schmutz gab einen Überblick über die Finanzen der Abteilung. Trotz Verlust im Jahr 2013 ist die Kassenlage noch gut. Einnahmen wurden besonders aus den in der Halle durchgeführten Spieltagen der Gauliga sowie dem Pokalturnier erzielt. Dies ist nur mit großem Einsatz der Mitglieder überhaupt möglich. Spielleiter Dieter Neplech gab einen Überblick über das abgelaufene Sportjahr. Bei den Spielrunden der Gauliga wurden sowohl im Feld als auch in der Halle Mittelfeldplätze belegt.
Nach der Bekanntgabe von feststehenden Terminen für das Jahr 2014 durch Toni Steinbeißer hat der Abteilungsleiter die Versammlung gegen 24 Uhr beendet.
W. Schmutz

Faustballabteilung 16.02.2014
Beim Faustballturnier in Illerrieden am 16.02.2014 mussten wir stark ersatzgeschwächt antreten. Trotzdem haben wir wacker gekämpft. Am Ende sind wir aber nur zu einem Unentschieden gegen Burlafingen gekommen und somit letzter geworden. Vielen Dank die Spieler, die sich für den Spieltag Zeit
genommen haben. Das Endspiel trugen die Mannschaften aus Illertissen und Ludwigsfeld aus. Es
war sehenswert, wie die Mannschaften gespielt haben. Am Ende ging Illertissen als Sieger hervor.
W. Schmutz

SFD Sportfreunde Dornstadt
Abteilung Faustball
Vorschau Abteilungsversammlung Hiermit möchten wir unsere Abteilungsversammlung, am
Montag den 24.02.2014 um 22:00 Uhr (nach dem Training) im Vereinsheim der SF-Dornstadt,
bekanntgeben und alle Abteilungsmitglieder recht herzlich einladen.
TAGESORDNUNG
TOP 1: Begrüßung
TOP 2: Bericht des Abteilungsleiters
TOP 3: Bericht des Kassierers
TOP 4: Bericht des sportl. Leiters
TOP 5: Termine und Veranstaltungen
TOP 6: Verschiedenes
Anträge müssen bis 1 Woche vorher beim Vorstand eingegangen sein
Ich bitte um rege Teilnahme aller Mitglieder
Bernd Bader

Abteilungsleiter Faustball
Faustballabteilung
Vorschau Am 16.02.2014 findet wieder der Illercup in Illerrieden statt. Auch wir werden wieder eine Mannschaft stellen und versuchen, eine gute Platzierung zu erreichen. Freunde und Gönner sind als Fans herzlich eingeladen.
W. Schmutz

Faustballabteilung 26.01.2014
Spieltag in Illerrieden
Beim letzten Spieltag der Gauliga A, Hallensaison 2013/2014 konnten wir uns nochmals von der besten
Seite präsentieren und haben alle 4 Spiele gewonnen. Gegner waren die Mannschaften aus Riedlingen,
Wasserburg, Biberach und Oberreitnau. Mit ausgeglichenem Punktekonto (16:16) belegen wir in der
Abschlusstabelle den 6. Platz. Mit etwas mehr Glück wäre eine bessere Platzierung möglich gewesen. Glückwunsch jedoch an die Spieler, die sich an den sonntäglichen Spieltagen zur Verfügung gestellt haben und dieses gute Ergebnis erreicht haben. 25.01.2014 Pokalturnier in Rammingen Beim Pokalturnier in
Rammingen am 25.01.2014 belegten wir den 2. Platz. Turniersieger wurde die Mannschaft aus Westerstetten.
Als Titelverteidiger hat es diesmal leider nicht zu Sieg gereicht. Der Dauerrivale aus Westerstetten war nicht zu schlagen und nahm somit den Pokal verdient mit nach Hause. W. Schmutz

Faustball
Vorschau:
Am Samstag den 25.01.2014 nehmen wir am Pokalturnier bei den Sportfreunden in Rammingen teil. Spielbeginn ist um 13 Uhr. Gleich am nächsten Tag steht der letzte Spieltag der Gauliga A der Hallensaison 2013/2014 in Illerrieden auf dem Programm. Der Spieltag beginnt um 10 Uhr. Freunde und Gönner sind als Fans herzlich willkommen.
W. Schmutz

Faustballabteilung 12.01.2014 Kein Erfolgserlebnis am 3. Spieltag der Gauliga A am 12.01.2014 in Lindau.
In Lindau standen Spiele gegen Illerrieden, Westerstetten, Erlenmoos und Lindau auf dem Spielplan. Gegen Tabellenführer Illerrieden haben wir gut begonnen, jedoch Mitte der ersten Halbzeit den Faden verloren. Somit mussten wir gleich eine Niederlage hinnehmen. Auch gegen Westerstetten konnten wir nicht
überzeugen und haben ebenfalls verloren. Das beste Spiel machten wir gegen Erlenmoos. Lange lagen wir in Führung, jedoch am Ende sind wir noch eingebrochen und sind deshalb als Verlierer vom Platz gegangen. Gegen Gastgeber Lindau war dann schon eine Resignation zu spüren. Eine klare Niederlage war die Folge.
In 2 Wochen (26.01.2014) am letzten Spieltag in Illerrieden haben wir die Möglichkeit, den Tabellenstand doch noch zu verbessern. Vorher nehmen wir noch am Pokalturnier bei unseren Sportfreunden aus Rammingen teil. Spielbeginn am 25.01.2014 ist um 13 Uhr in Rammingen.
W. Schmutz

News 2013

Am 24.11.2013 waren wir Gastgeber des 3. Gauliga-Spieltages der
Hallenrunde 2013/2014. Insgesamt 9 Mannschaften traten zu den Spielen an. Unser Ziel war es,
unser bisher ausgeglichenes Punktekonto positiv zu gestalten. Dabei war ein Sieg gegen Biberach
fest eingeplant. Doch beim ersten Spiel an diesem Tag sind wir nicht ins Spiel gekommen und
haben nach anfänglicher Führung am Ende doch verloren. Gegen den nächsten Gegner aus
Riedlingen haben wir uns gesteigert und haben einen sicheren Sieg eingefahren. Gegen Oberreitnau
konnten weder wir uns noch der Gegner während des Spiels absetzen. Laufend wechselte die
Führung. In der letzten Sekunde gelang unserem Gegner jedoch der entscheidende Schlag und so
gingen wir als Verlierer vom Platz. Um wenigstens weiter ein ausgeglichenes Punktekonto zu
haben, war ein Sieg gegen Wasserburg Pflicht, was auch gelang. Die Rückrunde beginnt erst
nächstes Jahr.
W. Schmutz

Am 17.11.2013 stand für uns der 1. Spieltag der Gauliga A in der Saison
2013/2014 auf dem Programm. Der Spieltag fand in Illerrieden statt und wir mussten 4 Spiele á 20
Minuten bestreiten. Das 1 Spiel mussten wir gleich gegen die Gastgeber absolvieren und hatten
leider keine Chance, da wir auch zu viele eigene Fehler machten. Illerrieden war jedoch an diesem
Spieltag von keiner Mannschaft zu schlagen. Dann ging es gegen Westerstetten und dabei ist uns
nach einer Leistungssteigerung ein deutlicher Sieg gelungen. Im dritten Spiel gegen Erlenmoos
zeigten wir unsere beste Leistung und haben ebenfalls einen Sieg errungen. Leider konnten wir das
Niveau nicht halten und sind nach guten Beginn gegen die
Mannschaft aus Lindau in den letzten
Minuten eingebrochen. Trotzdem war wir insgesamt zufrieden.
Am kommenden Sonntag, den
24.11.2013 sind wir Gastgeber des nächsten Spieltages. Beginn ist um 10 Uhr in der großen Halle.
Für Bewirtung ist
gesorgt. Freunde und Gönner sind herzlich eingeladen.
W. Schmutz

Nach langer Spielpause beginnt nun endlich die Hallenrunde 2013/2014. Der
erste Spieltag für uns in der Gauliga A findet am 17.11.2013 in Illerrieden statt. 9 Mannschaften
spielen an insgesamt 6 Spieltagen den Meister aus. Wir hoffen, dass wir am Sonntag gut in die
Runde starten und gleich ein positives Punktekonto erreichen. Bereits eine Woche später am
24.11.2013 sind wir Gastgeber des nächsten Spieltages. Beginn ist um 10 Uhr in der
großen Halle.
Zu beiden Spieltagen sind Freunde und Gönner herzlich eingeladen. Am Spieltag in Dornstadt gibt
es u.a. auch Kaffee und Kuchen.
W. Schmutz

Faustballabteilung Vom Spieltag am 14.07.2013 in Riedlingen liegt leider kein Spielbericht vor
Faustballabteilung Spieltag am 30.06.2013 in Bad Buchau.
Neben dem Spiel gegen Veringendorf
standen auch die Spiele gegen die Führenden in der Tabelle auf dem Spielplan.
Gegen Veringendorf spielte unsere Mannschaft gewohnt sicher und konnte sich so die 2 Punkte sichern.
Beim Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Wangen war es bis zum Ende des 3. Satzes spannend. Nachdem wir
den 1. Satz verloren haben, standen wir doch sehr unter Druck. Doch wir konnten uns steigern und
haben den 2. Satz sicher gewonnen. Im letzten Satz wechselte die Führung laufend. Am Ende
konnten wir 2 Matchbälle abwehren und mit 13 : 11 als Sieger vom Platz gehen.
Gegen den Tabellenführer aus Westerstetten war dann unser letztes Spiel. Nach anfänglichem Rückstand haben
wir das Spiel dann doch souverän in 2 Sätzen gewonnen. Besonders deutlich verlief der 2. Satz,
den wir mit 7 Bällen Vorsprung beendeten und so einen hervorragenden Eindruck bei den
Gegnern und Zuschauern hinterlassen haben. Ein Dank an die erfolgreiche Mannschaft, die jetzt seit 7
Spielen ungeschlagen ist. Der letzte Spieltag dieser Spielrunde findet am 14.07.2013 in Riedlingen statt.
W. Schmutz

Erfolgreicher Spieltag am 16.06.2013 in Biberach. Mit 4 Siegen bei 4 Spielen schob sich
unsere Mannschaft mit 10 : 4 Punkten zur Halbzeit auf einen guten 3. Platz in der Tabelle.
Das erste Spiel gegen Wasserburg wurde souverän in 2 Sätzen gewonnen. Auch gegen Riedlingen sprang ein
Sieg heraus, obwohl wir gegen den dezimierten Gegner kein leichtes Spiel hatten. Gegen Bad
Buchau hatten wir wie erwartet einen starken Gegner gegen uns. Nach 2 Sätzen stand es 1 : 1. Im
dritten Satz gingen wir dann dank sehr gutem Spiel früh in Führung und konnten so einen sicheren
Sieg nach Hause fahren. Der letzte Gegner war der Gastgeber aus Biberach. Auch hier zeigten wir
eine gute Leistung und siegten. Dank an die Spieler Bernd Bader, Benni Stock, Albert
Eisenbarth, Peter Micheler, Berthold Stier und Wilhelm Schmutz für die gute Leistung an diesem Spieltag.
Am 30.06.2013 findet der 3. Spieltag in Bad Buchau statt.
W. Schmutz

Faustballabteilung 09.06.2013
Am 09.06.2013, nach erfolgreicher Winterrunde ist die Faustball
Mannschaft des SF Dornstadt zu ihrem ersten Spieltag der Feldrunde 2013 bei
sonnigen und warmen Wetter nach Wangen im Allgäu aufgebrochen. In der Feldrunde 2013 stehen die SF
Dornstadt sieben starken Mannschaften gegenüber. Es hat sich in der Gauliga A ein sehr hohes
Niveau über die Jahre aufgebaut. In der ersten Begegnung stand die Mannschaft des SF Dornstadt
den Sportlern aus Veringendorf gegenüber. Diese junge Mannschaft zeigte ein sehr laufstarkes
Pensum, konnte aber gegen die Routine und sicher spielende Mannschaft des SF Dornstadt nicht
anhalten, so dass ein nie gefährdeter Sieg erzielt wurde. Bedauerlicherweise mussten wir eine
Verletzung eines Stammspielers in diesem ersten Spiel hinnehmen, sodass die weiteren Spiele ohne
Ersatzmann bewältigt werden mussten. In den weiteren Begegnungen gegen die Mannschaften aus
Wangen sowie Westerstetten konnte die Mannschaft nach harten und sehr ausgeglichenen Spielen
leider nicht erfolgreich vom Platze gehen und musste sich mit zwei, sehr knappen Verlusten
geschlagen geben. Neben einer Ausbeute von 2:4 Punkten war uns das Wetter gut gestimmt, sodass
auf einem perfekten Spielplatz in Wangen und sonnigen warmen Temperaturen eine gute Stimmung
zwischen den einzelnen Mannschaften vorherrschte. Am Spieltag nahmen teil: S. Auer, B. Bader, G.
Bayer, A. Eisenbarth, B. Stock und B. Stier. Am kommenden Sonntag steht der nächste Spieltag der
Gauliga A, in Biberach, an.
B. Bader

Am Samstag, den 09.03.2013 veranstalten wir wieder unser Pokalturnier. Ab 12
Uhr spielen 6 Mannschaften im Kultur- und Sporttreff um den Pokal. Die angemeldeten
Mannschaften lassen auf interessante Spiele hoffen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Fans,
Freunde und Gönner sind deshalb herzlich eingeladen. Das Turnier dauert bis ca. 17:30 Uhr.
W. Schmutz

Faustballabteilung Am 25.02.2013 fand die Abteilungsversammlung im Gasthaus Kreuz statt.
Abteilungsleiter Bernd Bader konnte 13 Mitglieder begrüßen. Zum Anfang gab er dann einen
Überblick über das abgelaufene Sportjahr. Neben 9 sportlichen Veranstaltungen hat die Abteilung
auch viel für die Mitgliederpflege unternommen. Ein besonderer Dank galt der ganzen Abteilung
für die tatkräftige Unterstützung beim Rückbau der Spoga. Alle Mitglieder haben am vereinbarten
Termin tatkräftig mitgeholfen. Kassierer W. Schmutz berichtete anschließend über die Finanzen der
Abteilung. Spielleiter D. Neplech gab nochmals einen kurzen Überblick über die sportlichen
Erfolge. So konnte u.a. wieder die Meisterschaft in der Gauliga B gefeiert werden. Außerdem
bedankte er sich für die Unterstützung bei seinen Aufgaben durch G. Bayer sowie R. Bohnaker. H.
Schmutz nahm dann die Entlastung der Vorstandschaft vor, die einstimmig erfolgte. Die gesamte
Vorstandschaft musste neu gewählt werden. Folgende Personen wurden in ihren Ämtern bestätigt:
1. Vorsitzender Bernd Bader 2. Vorsitzender Toni Steinbeißer Kassier Wilhelm Schmutz Sportlicher
Leiter Dieter Neplech Im Anschluss wurden noch die bereits feststehenden Termine in den
nächsten Monaten mitgeteilt. Besonders wurde auf die Einweihung der Spoga am 03.03.13
hingewiesen. Danach beendete der Vorsitzende die Versammlung. Vorankündigung Am 09.03.2013
veranstalten wir wieder unser Pokalturnier in der großen Halle. Spielbeginn ist um 12 Uhr. Bisher
haben sich 6 Mannschaften angemeldet, die einen interessanten Spieltag versprechen. Für das
leibliche Wohl ist gesorgt, Freunde und Gönner sind deshalb recht herzlich eingeladen. W. Schmutz
Faustballabteilung Abteilungsversammlung Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchten wir
unsere Abteilungsversammlung, am Montag den 25.02.2013 um 22:00 Uhr im Gasthaus Kreuz
(Nebenzimmer), bekannt geben und dazu einladen. TAGESORDNUNG TOP 1: Begrüßung TOP 2:
Bericht des Abteilungsleiters TOP 3: Bericht des Kassierers TOP 4: Bericht des sportl. Leiters TOP
5: Entlastung TOP 6: Neuwahlen TOP 5: Termine und Veranstaltungen TOP 6: Verschiedenes Mit
freundlichen Grüßen Bernd Bader

Faustballabteilung 03.02.2013 2. Gauligaspieltag in Lindau: Zum 2. Spieltag sind wir als
Tabellenführer nach Lindau gefahren. Leicht ersatzgeschwächt (leider fehlten uns 2 gelernte
Schlagmänner) setzten wir uns im 1. Spiel sicher gegen Biberach durch. Im nächsten Spiel stand
uns der Tabellenzweite aus Illerrieden gegenüber. Der Gegner war hoch motiviert und wollte
unbedingt mit einem Sieg gegen uns noch die Meisterschaft erringen. Durch eine gute Leistung
lagen wir jedoch lange Zeit mit 4 bis 5 Bällen in Führung, jedoch kurz vor Schluss konnte
Illerrieden ausgleichen. Durch harten Kampf und starken Einsatz haben wir das Spiel mit dem
letzten Ball noch mit 18 : 17 für uns entschieden. Dadurch reichte uns in den abschließenden 2
Spielen ein Unentschieden für die Meisterschaft. Gegen Lindau spielten wir vor allem in der 2.
Halbzeit sehr unkonzentriert und so mussten wir überraschend unsere erste Niederlage hinnehmen.
Somit standen wir im letzten Spiel gegen Wasserburg etwas unter Druck, jedoch besannen wir uns
auf unsere Stärken und versuchten wenig Fehler zu machen. Am Ende siegten wir klar und standen
somit als Meister der Gauliga B fest. Ein Dankeschön an alle Spieler für den schönen Erfolg. W.Schmutz
Faustballabteilung Erfolgreicher Start in die Pokalhallensaison. Am 25.01.2013 haben wir das
Pokalturnier bei den Sportfreunden aus Rammingen gewonnen. 5 Mannschaften spielten um den
Sieg. Wie fast jedes Jahr ist die 1. Westerstetter Mannschaft der härteste Gegner. Dieses mal zeigten
wir im entscheidenden letzten Spiel des Turniers trotz eines anfänglichen 4-Bälle-Rückstandes eine
gute Leistung über die gesamte Spielzeit gegen diese Mannschaft. Eine hervorragende Leistung
unseres Schlagmannes sicherte unseren Sieg in diesem Spiel und somit auch den Turniersieg. Die
restlichen Siege wurden gegen Westerstetten II und die Mannschaften aus Rammingen eingefahren.
Vielen Dank an alle Spieler für das tolle Turnier. Nachher war noch in gemütlicher Runde die
Siegerehrung, wo wir dann auch den Wanderpokal überreicht bekommen haben. Am kommenden
Sonntag den 03.02.2013 findet der 2. Gauligaspieltag in Lindau statt. Spielbeginn ist um 10 Uhr.
Wir hoffen, dass wir unsere Tabellenführung verteidigen können und somit die Meisterschaft erringen.
W. Schmutz

Faustballabteilung Am Samstag, den 26.01.2013
spielen wir unser erstes Hallenpokalturnier in 2013. Eingeladen haben uns unsere Sportfreunde aus Rammingen. Wir hoffen, dass wir uns auf das kleinere Spielfeld schnell einstellen können und somit ein erfolgreiches Turnier spielen. Freunde und Fans sind herzlich ab 13 Uhr eingeladen. Am Sonntag, den 03.02.2013
findet der 2. Spieltag der Gauliga B in Lindau statt. Beginn ist um 10 Uhr. Als bisheriger Tabellenführer werden wir
versuchen, unsere Position zu halten und so die Meisterschaft in der Gauliga B zu erringen.
Aufgrund Spielerausfälle ist es jedoch nicht einfach, die Spiele erfolgreich zu gestallten. Jedoch
sollte die Mannschaft trotzdem stark genug sein, um am Ende erfolgreich zu sein.
W. Schmutz

Mike Schultze

Mike Schultze

Abteilungsleiter Faustball