n Schluchsee, eines der größten Outdoor-Schwimmbecken Baden-Württembergs, war am 13. Juli der Veranstaltungsort für das Finale der Landesliga 2019. Nach 4 Rennen duellierten sich die besten Triathleten des Landes um die Tabellenplätze. Schon am Freitag bei Regen und Gewitter reiste das MACK-Team mit Mannschaftskapitän Bernd Wolfahrt in den Hochschwarzwald. Wolfahrt, der erst eine Woche zuvor eine Langdistanz in Roth in einer super Zeit von 10h 08 min absolvierte, verzichtete auf den Start. So war es an Daniel Schenke, Oliver Mülker, Alexander Hank und Maximilian Köpf den Tabellenplatz 19 zu verbessern oder zumindest zu halten. Am Samstag waren dann die Wetterbedingungen ideal als um 12 Uhr die vier Jungs vom SFD mit weiteren 26 Mannschaften sich in den welligen Schluchsee stürzten. Für die 1,5 km benötigte Schenke nur 25:30 min und kam mit der Spitze aus dem Wasser. Auf der 40km Radstrecke und dem anschießenden 10 km Lauf musste er jedoch ein paar Konkurrenten vorbeiziehen lassen. Im Ziel reichte es dann für Platz 38. Als zweiter vom MACK-Team kam Oliver Mülker mit einer Zeit von 2:13:45h auf Platz 58. Fast gemeinsam überquerte Alexander Hank und Maximilian Köpf als 66. beziehungsweise 67. die Ziellinie. In der Teamwertung ergab es dann den 19. Platz. „Wir haben das Ziel den Tabellenplatz zu halten erreicht, sind aber schon überrascht über die Stärke der Liga. Wir freuen uns schon auf 2020 mit dem klaren Ziel Mittelfeldplatz in der Endabrechnung“, so der Kapitän Wolfahrt nach dem Rennen.

 

Landesliga Nord Schluchsee
PlatzName1.500m
Schwimmen
40km
Radfahren
10km
Laufen
Gesamtzeit
38.Daniel Schenke0:25:301:00:200:38:422:07:59
58.Oliver Mülker0:32:470:59:560:37:372:13:45
66.Alexander Hank0:29:201:05:200:40:332:18:58
67.Maximilian Köpf0:30:151:03:230:42:202:19:25
19.MACK Team SF Dornstadt Landesliga-Nord

 

Die Mannschaft Bernd Wolfahrt, Alexander Hank,
Maximilian Köpf, Oliver Mülker und Daniel Schenke (v.l.n.r)